Weidenkirche

Die Weidenkirche ist ein ökumenisches Projekt der evangelischen und katholischen Kirchen Rödermarks und ist anlässlich des Rödermark-Festivals 2007entstanden. Heute ist sie eine bekannte Stätte der Begegnung aller Konfessionen und verbindet die Stadtteile.

Traditionell beginnt jedes Jahr mit dem Pfingstmontag-Gottesdienst die Weidenkirchen-Saison. Die fünf christlichen Gemeinden wechseln sich bei der Andacht jeden Freitag um 18:00 Uhr bei jedem Wetter ab. Bis zum Erntedankfest wird der grüne Kirchenraum durch vielerlei Aktivitäten, wie Schulkinderausflüge, evangelische Taufen, als Station bei Ausflügen und durch viele spontane Begegnungen belebt.

 

Chronologie

Anfang 2006 begannen erste Planungen, Recherchen und Grundstücksuche
Ende 2006 stellt die Stadt Rödermark ein Grundstück in der Grünen Mitte Rödermarks zur Verfügung

2007
Januar: Beschaffung des Baumaterials
März: Pflanzaktion
Mai: Bodenbelag aus Rindenmulch wird eingebracht
Gießdienste mit Rodauwasser

29.06.2007 Einweihungsgottesdienst anlässlich des Rödermark Festivals
21.12.2007 Zerstörung: viele abgebrochene und umgeknickte Äste.

2008
Januar: Wiederherstellung der Weidenkirche durch Ersatzpflanzung
März: Bänke durch finanzielle Unterstützung Rödermärker Bürger

2009
März: Ersatzpflanzungen an den nicht angewachsenen Stellen des Vorjahres
Gießdienste, Pflegeschnitte
4./5. Juli: gemeinsames ökumenisches Kirchenfest in der Weidenkirche

2010
Pflegeschnitte

2011
Pflegeschnitte

2012
Rindenmulch wird aufgefüllt
Schaukasten aller fünf Kirchengemeinden wird aufgestellt
Pflegeschnitte

2013
mehrere Pflegeschnitte

 

Anfahrt/Fußweg

Mit dem Auto bis nach Rödermark, Urberach Badehaus (63322 Rödermark-Urberach, Am Schwimmbad 2) / Richtung Berufsakademie (Am Schwimmbad 3)

Zu Fuß / mit dem Fahrrad
am Freizeitgelände entlang in den Oberwiesenweg Richtung Ober-Roden.
Der Weg führt neben der renaturierten Rodgau entlang, an der Kinder-und Jugendfarm vorbei.
Dauer zu Fuß: 10 Minuten

Mit dem Auto bis nach Rödermark, Ober-Roden
Sportanlage TG (63322 Rödermark, Ober-Roden, Franz-Schubert Str.)

Zu Fuß / mit dem Fahrrad
von der Ecke Franz-Schubert Str. / Donaustr. aus, den Fußweg über die Rodaubrücke, rechts den Oberwiesenweg entlang Richtung Urberach
Dauer zu Fuß: 5 Minuten

Ober-Roden: Anfang des Oberwiesenweges

Von der TG Ober-Roden kommend

In Höhe des Rödermarkrings

An der Scateranlage vorbei

Vom Badehaus kommend

Kontakt

Evang. Kirchengemeinde Ober-Roden
Rathenaustr. 1
63322 Rödermark

Tel: 06074 94008