Informationen zur Ehrenamts-Card:


Warum Ehrenamts-Card?

52 Prozent der ehrenamtlich Tätigen wünschen sich mehr öffentliche Anerkennung ihres häufig sehr großen Engagements. Deshalb ergänzte die Hessische Landesregierung die Palette der Würdigungen um ein neues ganz besonderes Instrument der Wertschätzung: die hessische Ehrenamts-Card, kurz E-Card.

Mit zahlreichen attraktiven Vergünstigungen setzt das Land so gemeinsam mit den teilnehmenden Kreisen und Städten ein Zeichen des Dankes.


Wer kann die E-Card bekommen?

Wer sich mindestens durchschnittlich fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich engagiert und wer seit fünf Jahren oder seit Bestehen der Organisation ehrenamtlich tätig ist, kann die E-Card erhalten.


Welche Vergünstigungen sind mit der E-Card verbunden?

Inhaber der Ehrenamts-Card können in ganz Hessen eine Fülle von attraktiven Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören Veranstaltungen aus Sport und Kultur ebenso wie Kinos, Museen, Volkshochschulkurse, Schwimmbäder und andere Freizeiteinrichtungen. In vielen Fällen bedeutet Vergünstigung: man bekommt zwei Karten zum Preis von einer.

Die E-Card gilt in Verbindung mit dem Personalausweis landesweit, das heißt, man kann damit alle angebotenen Vergünstigungen an jedem Ort in Hessen in Anspruch nehmen.

Das Angebot wächst ständig - den jeweils aktuellsten Stand finden Sie im Internet unter www.e-card-hessen.de . Wenn Sie sich als E-Card-Inhaber/in in einer anderen hessischen Stadt aufhalten, achten Sie deshalb auf mögliche Aufkleber an der Kasse von Einrichtungen.


Beantragung und Ausgabe:

Die E-Card wird von der Kreisverwaltung Offenbach "Förderung des Ehrenamts, Sport und Kultur" ausgegeben.

Die Beantragung erfolgt über die Organisation, bei der Sie ehrenamtlich tätig sind. Das Antragsformblatt zur E-Card ist auf der Homepage des Kreises Offenbach unter www.kreis-offenbach.de/Ehrenamtscard zu finden, oder beim Bereich Förderung des Ehrenamtes, Sport und Kultur, Telefon 06103 / 3131 - 1135, -1140 angefordert werden. Gerne können Sie sich diesbezüglich auch an das Ehrenamtsbüro wenden.


Wie lange gilt die E-Card?

Die neue E-Card gilt drei Jahre lang vom 01.01.2013 bis 31.12.2016.


Partner der EhrenamtsCard in Rödermark:

(Partnerbetriebe gewähren den Inhabern der E-Card eine selbstbestimmte Vergünstigung)

Kulturhalle Rödermark
Stadtbücherei Rödermark
Badehaus Rödermark

Apotheke Esser, Traminer Str. 17, 63322 Rödermark

Optik-Cremer, Frankfurter Str. 15 (Ober-Roden) und Konrad-Adenauer Str. 14 (Urberach), 63322 Rödermark

THEATER & Nedelmann
Ober-Rodener Str. 5a
63322 Rödermark

Trattoria Carovigno, Saalfeldener Str.2 (Ecke Breidertring)
63322 Rödermark-Ober-Roden

Kontakt

Ehrenamtsbeauftragte
Elke Heidelbach

Ehrenamtsbüro in der Kulturhalle
Dieburger Str. 27
63322 Rödermark

Tel.: 06074 911 671

E-Mail Elke Heidelbach

offene Sprechzeiten:
Montags     10.00 Uhr-12.00 Uhr
Mittwochs   16.00 Uhr-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung