Beglaubigungen von Schriftstücken und Unterschriften

benötigte Unterlagen

Originaldokument

 

Gebühren

3 Euro für Beglaubigung eines Schriftstückes, bei dem die Behörde selbst Kopien anfertigt (pro Kopie 0,20 Euro)

 

6 Euro für Beglaubigung einer Unterschrift.

 

Hinweis:

Bei Unterschriftsbeglaubigungen muss die Unterschrift direkt im Amt und unter Vorlage eines Ausweisdokumentes vorgenommen werden. 

 

Die Ablichtung muss mit dem Original übereinstimmen.
Amtliche Beglaubigungen im Bürgerbüro sind nicht möglich, wenn durch Gesetz eine öffentliche Beglaubigung vorgeschrieben ist.

Beispielsweise:

- bei Personenstandurkunden ist das Standesamt zuständig, welches die Urkunde ausgestellt hat

- bei Führungszeugnissen ist das Bundeszentralregister zuständig

- bei Auszügen aus dem Handelsregister sind die Amtsgerichte zuständig

- bei Auszügen aus dem Liegenschaftskataster ist das Katasteramt zuständig

- bei Gesellschaftsverträgen von Aktiengesellschaften und GmbHs sind Notare zuständig

 

Ausländische Urkunden werden im Bürgerbüro nicht beglaubigt. Hier wenden Sie sich bitte an die Botschaften bzw. Behörden des jeweiligen Staates.

 

Zuständige Stelle

Bürgerbüro

FB3 Öffentliche Ordnung im Rathaus Urberach

Konrad-Adenauer-Straße 4-8

63322 Rödermark

Email: info(at)roedermark.de

Telefon: 06074 911 811

Telefax: 06074 911 888

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr
  14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr