Umweltbericht

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

"Rödermark - die Stadt im Grünen". Dieser Slogan beschreibt nicht nur unsere geografische Lage mitten im Rhein-Main-Gebiet, sondern trifft auch unser Lebensgefühl in einem modernen Gemeinwesen mit natürlicher Umgebung – "ganz nah dran".

Hiermit stelle ich Ihnen die neueste Ausgabe des Umweltberichtes der Stadt Rödermark vor. Ziel des Umweltberichtes ist, umfassend über alle Bereiche des Umwelt- und Naturschutzes zu informieren sowie Handlungspotentiale und Lösungswege aufzuzeigen. Bei der Erstellung waren wir auf Informationen und Datenmaterial von verschiedenen Institutionen des Umwelt- und Naturschutzes angewiesen.

Aufgrund des Auftrags der Stadtverordnetenversammlung vom Oktober 2001 werden wir den Umweltbericht auch künftig regelmäßig fortschreiben, damit er für die Entscheidungsgremien der Stadt und für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine stets aktuelle Informationsquelle bleibt. Um Informationen schneller aktualisieren und neue Themen zeitnaher einarbeiten zu können, wird seit 2010 auf ein Gesamtwerk verzichtet und der Bericht in folgenden einzelnen Themenkomplexen dargestellt:           

       

Kennzahlen, Infrastrukturdaten und Ansprechpartner

Naturschutz und Landschaftspflege

Forstwirtschaft 

Bodenschutz

Wasserwirtschaft Teil I (Gewässer im Stadtgebiet und Wasserversorgung)

Wasserwirtschaft Teil II (Abwasserbeseitigung)

Abfallwirtschaft und Abfallbeseitigung

Lufthygiene und Stadtklima                

Derzeit wird  darüber hinaus, wie bereits in der Presse bekannt gegeben, ein Klimaschutzkonzept für den Bereich der Stadt erarbeitet.

Ihr
Roland Kern