Flüchtlinge

Unterbringung, Beratung und Begleitung von Flüchtlingen.

In Rödermark werden die Flüchtlinge von vielen ehrenamtlichen des Freundeskreises für Flüchtlinge und vom Verein Netzwerk für Flüchtlinge Rödermark e. V.  NFR begleitet.

 

 

Zweitägige Fortbildung für Ehrenamtliche im Bereich Sprachförderung für Asylbewerber/innen: Modul 1

am 28. und 29. Januar und am 11. und 12 Februar finden jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr zweitägige Fortbildungen für Ehrenamtliche statt, die sich im Bereich Sprachförderung für Geflüchtete engagieren. Alle Ehrenamtlichen des Kreises Offenbach sind in der gebührenfreien Fortbildung herzlich willkommen!

 

Themen des zweitägigen Basismoduls im Januar (Modul 1) sind:

  • Fremdsprachige Selbsterfahrung 
  • Kennenlernen/Unterrichtseinstieg / Einstufung (Alpha-Bedarf, Vorstellung des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens etc.)
  • ganzheitlicher Lehr- /Lernansatz (Neurodidaktik, "Stationenlernen"
  • Frontalunterricht versus selbstorganisiertes Lernen etc.)
  • Grammatik- und Wortschatzvermittlung ("chunks", Karteikartensystem etc.
  •   Rahmenbedingungen des Unterrichtens (Räumlichkeit, Lernatmosphäre, Regeln und Rituale etc.),
  • Einstieg in Methodik/Didaktik (Spezifika eines Unterrichts für Erwachsene, handlungsorientiertes Lernen etc.)
  • Tipps zur Ausspracheschulung

  Die Themen für die Fortbildung im Februar (Modul 2) sind:
 

  •  Beispielhafter Aufbau einer thematischen Lerneinheit und praktische Umsetzung unter Anleitung
  • Aspekte einer abwechslungsreichen Unterrichtsgestaltung
    inklusive erwachsenengerechtem Einsatz von Spielen
  • Binnendifferenzierung in heterogenen Gruppen
  •  Materialienüberblick und sinnvoller Einsatz
  •  Lehrwerke in Orientierungshilfekursen  Materialien im Internet
  •  Erstellung eigener Materialien ohne großen Aufwand

 

Es sind noch für beide Kurse Plätze frei, die Anmeldung und weitere Informationen zum Kurs im Januar  (Modul 1) finden Sie unter

 

http://vhs-kreis-offenbach.de/?id=9&kathaupt=11&knr=171K074410

 

der Kurs im Februar (Modul 2)

ist unter

 

http://vhs-kreis-offenbach.de/?id=9&kathaupt=11&knr=171K074411

 

 

zu finden.

 

Kontakt

Beratung anerkannter Flüchtlinge

Sprechstunden:
Rathaus Ober-Roden:

Montags, dienstags, mittwochs, donnerstags von 8:00 bis 12:00 Uhr und freitags nach Vereinbarung. Mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr.

SchillerHaus:
Mittwochs von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 -16:00 Uhr.

Isabel Martiner
Dieburger Str. 13-17
63322 Rödermark
Tel. 06074 911 356
Fax. 06074 911 1356
E-Mail

Sprechstunden:
Rathaus Ober-Roden:

montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung. mittwochs von 14:00 - 18:00 Uhr.

SchillerHaus:
dienstags von 09:00 bis 13:00 Uhr