Neuer Fahrservice für Rödermark

Fahrräder sicher und geschützt am Bahnhof unterstellen

Abschließbare Fahrradboxen am Ober-Röder Bahnhof können gemietet werden

 

Der Service für die Nutzer der S-Bahn von Ober-Roden Richtung Frankfurt und Wiesbaden wird für die Bürgerinnen und Bürger komfortabler und besser. Nachdem Ende letzten Jahres offiziell die S-Bahnstrecke in die nahen Großstädte eingeweiht wurde, stehen nun auch die abschließbaren Fahrradboxen den Nutzern der Bahnverbindung zur Verfügung.   Damit können die Rödermärkerinnen und Rödermärker am Ober-Röder Bahnhof nun nicht nur die insgesamt rund 190 Parkplätze für Autos und die 140 überdachten Abstellplätze für Fahrräder östlich und westlich der Gleise nutzen, sondern ihre Drahtesel auch sicher und geschützt in den vorgesehenen Boxen unterbringen. Hauptsächlich an Dauernutzer wendet sich dieses städtische Angebot, für das sich schon zehn Bürgerinnen und Bürger interessiert haben.   Nachdem die Miet- und Nutzungskonditionen nun festgelegt wurden, stehen den potentiellen Nutzern nun 32 abschließbare Fahrradboxen zur Verfügung. Der Mietpreis beträgt pro Box und Jahr 60 Euro zuzüglich einer einmaligen Kaution von nochmals 60 Euro, die der Mieter allerdings bei Kündigung des Vertrages und ordnungsgemäßer Rückgabe der Box erstattet bekommt.   Die Stadt Rödermark bietet damit ihren Bürgern eine weitere umweltfreundliche, günstige und sichere Möglichkeit, die Park&Ride-Anlage am Ober-Röder Bahnhof zu nutzen. Bei entsprechender Nachfrage wird überlegt, hierfür weitere Möglichkeiten zu schaffen. Auskünfte über die Vertragsbedingungen zur Anmietung der Fahrradboxen gibt Ingrid Weck vom Eigenbetrieb Entsorgung und Dienstleistung unter der Durchwahl 911-212.

Kontakt

Verkaufsstellen für RMV-Fahrkarten und Fahrplanbücher in Rödermark

 

Ober-Roden

Reisebüro am Rathaus GmbH
Gerhold Neubecker
Dieburger Straße 1

Urberach

Nils Baumgärtel
Konrad-Adenauer-Straße 9

Kiosk Udo Horch
Bahnhofstraße 57