Nachbeurkundungen und Namenserklärungen

Sie haben im Ausland geheiratet, sind im Ausland geboren oder ein naher Angehöriger ist im Ausland verstorben und Sie möchten nun den Personstandsfall in Deutschland nachbeurkunden lassen?

Bitte beachten Sie, dass ausländische Personenstandsfälle in Deutschland nur dann nachbeurkundet werden können, sofern die betreffende Person, die deutsche Staatsangehörigkeit hat bzw. bei Ehen oder Lebenspartnerschaften mindestens eine der beiden Partner die deutsche Staatsangehörigkeit hat. Nachbeurkundungen sind mit Kosten verbunden.

Über die erfoderlichen Dokumente für die Nachbeurkundung lassen Sie sich bitte im Einzelfall von uns beraten.

Fremdsprachige Urkunden werden in internationaler Form oder zusammen mit einer Übersetzung (durch einen öffentl. bestellten und vereidigten Übersetzer) benötigt.

Sie möchten eine namensrechtliche Erklärung abgeben?

Folgende Erklärungen sind möglich:

  • Bestimmung eines Ehenamens nach der Eheschließung
  • Wiederannahme eines früheren Namens nach Auflösung der Ehe
  • Voranstellen oder Anfügen eines Namens zum Ehename (Doppelname)
  • Widerruf der Hinzufügung eines Namens zum Ehenamen

Kontakt

Standesbeamte/in

Regina Leiherer
Dieburger Str.13-17
63322 Rödermark
Tel.: 06074 911 360
Fax: 06074 911 1360
E-Mail

Sandra Mahuletz
Dieburger Str.13-17
63322 Rödermark
Tel.: 06074 911 363
Fax: 06074 911 1363
E-Mail

Anja Gotta
Dieburger Str.13-17
63322 Rödermark
Tel.: 06074 911 361
Fax: 06074 911 1361
E-Mail

Öffnungszeiten

Das Standesamt befindet sich im Rathaus Ober-Roden und hat folgende Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8:00 - 12:00 Uhr

Mi     14:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Urkundenbestellung online