Wichtige Fragen in Kürze

Wer ist zuständig für die Beurkundung eines Sterbefalles?
Die Zuständigkeit liegt beim Standesamt, in dessen Bezirk der Sterbefall eingetreten ist.

Wer zeigt den Sterbefall an?

Bei Sterbefällen in Krankenhäusern oder ähnlichen öffentlichen Anstalten ist der Leiter der Anstalt zur Anzeige verpflichtet.

Ist der Sterbefall zu Hause eingetreten, so liegt die Anzeigepflicht bei folgenden Personen: 
-  einem Familienangehörigen 
-  der Person, in dessen Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat 
-  jeder anderen Person, die beim Tod zugegen war.

Es empfiehlt sich, ein Bestattungsunternehmen mit der Abwicklung der Formalitäten zu beauftragen. Dieses weiß, welche Unterlagen zur Beurkundung des Sterbefalles benötigt werden. Die Pietät erhält außerdem auftragsgemäß die Bestattungserlaubnis und - falls erforderlich - einen Leichenpass zur Überführung ins Ausland.


Kontakt

Standesbeamte/in

Regina Leiherer
Dieburger Str.13-17
63322 Rödermark
Tel.: 06074 911 360
Fax: 06074 911 1360
E-Mail

Sandra Mahuletz
Dieburger Str.13-17
63322 Rödermark
Tel.: 06074 911 363
Fax: 06074 911 1363
E-Mail

Anja Gotta
Dieburger Str.13-17
63322 Rödermark
Tel.: 06074 911 361
Fax: 06074 911 1361
E-Mail

Öffnungszeiten

Das Standesamt befindet sich im Rathaus Ober-Roden und hat folgende Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8:00 - 12:00 Uhr

Mi     14:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Urkundenbestellung online