Prämierungsfahrt 29. August 2015

Den endgültigen Abschluss der diesjährigen Stadtradel-Aktion in Rödermark bildete die Prämierungsfahrt am Mittwoch, dem 29. Juli. Die 15 Kilometer lange Tour führte über einen Teil des wumboR-Rundwegs, vorbei am Friedwald in Eppertshausen, über Hergershausen, entlang der Gersprenz wieder zurück nach Ober-Roden. Gegen 20 Uhr kamen die Radler im Sommergarten der Turnerschaft Ober-Roden an. In gemütlicher Atmosphäre wurden dort die erfolgreichsten Radler prämiert.

Abschlussfahrt 17. Juli 2015

Bei großer Hitze starteten am vergangenen Freitag 26 Stadtradler mit dem ADFC-Vorsitzenden Hanno Wirth als Tourenleiter in Richtung Wildbannforst Dreieich
zu einer imposanten Radtour mit kultur-historischen Elementen.

Vorbei an der Keltengruppe auf der Bulau war das erste Ziel
das ehemalige Bergwerk bei Götzenhain.
Im 19. und zu Beginn Anfangs des 20. Jahrhundert
wurde hier Schwerspat (Baryt) gefördert.

Ein kurzer Waldspaziergang
führte die Gruppe zum denkmalgeschützten Kirchbornbrunnen,
der sich am Fuße einer uralten, knorrigen Linde als wahrer Elfentanzplatz entpuppte.

Vorbei am Hofgut Neuhof ging es zur Stangenpyramide, von wo aus man die Pause mit einem tollen Rundblick über Frankfurt und den Taunus genießen konnte.
Weiter ging es durch Dreieichenhain an der
Hayner Burg vorbei Richtung Koberstädter Wald.

Im Koberstädter Wald erfuhren die Teilnehmer vom (Hobby-Archäologen) Hanno Wirth kultur-geschichtlich Interessantes über die Hügelgräber aus der Hallstattzeit.
Nach 26 schweißtreibenden Kilometern wurde bei der Viktoria Urberach eingekehrt und der Ausklang des letzten Stadtradeltags genossen.

Solar-Radtour 13. Juli 2015 Bilder

Eine Radtour mit technischem Hintergrund und praxisnahem Erlebnis war die Solar-Radtour am Montag, dem 13. Juli, durch Ober-Roden.
Die Teilnehmer erfuhren hautnah, was sie bei Solarthermie- und Photovoltaikanlagen beachten müssen.

Eine Einführung in das Thema gab Solarberater Michale Lingk.
Wichtige Aspekte des Brandschutzes wie den Einbau einer Abschalteinrichtung beleuchtet Marcus Kügler, Wehrführer der Feuerwehr Ober-Roden.
Vorbei an der Solarthermieanlage beim Kinderhaus unter dem Regenbogen und verschiedenen privaten Anlagen war der erste Zwischenhalt die PV-Anlage der Turngemeinde Ober-Roden.

Die Kombination von Solarstrom und Wärmepumpe war zentrales Thema bei der Kindereinrichtung in der Odenwaldstraße.

Hier konnten zentrale Bauteile (Wechselrichter und Einspeisung) besichtigt werden. Neben den technischen Aspekten wurden auch energiepolitische Themen diskutiert.
Durch die hochrangige Besetzung an Fachexperten (Klimaschutzmanager Jochen Bury, Solarberater Michale Lingk und Energieberater Thomas Fischer) bestand Einigkeit,
die Veranstaltung im nächsten Jahr erneut anzubieten.

Eröffnungsfahrt 27. Juni

Stadtradeln 2015

Stadtradeln 2015 – geht in die 2. Runde

Liebe RadlerInnen,

nach dem Auftaktjahr in 2014 – mit fast 40.000 km und über 6.000kg eingespartem, klimaschädlichen CO2 (Kohlendioxid), wird das STADTRADELN natürlich auch in 2015 fortgeführt!

Der Auftakt findet am Samstag, 27. Juni im Rahmen des Markttages „Midde Noi“ ab
14 Uhr in Ober-Roden statt. Danach geht es zur gemeinsamen Auftakt-Tour.

Mitmachen kann, soll und darf jeder, der in Rödermark wohnt, arbeitet, in einem Verein ist oder zur Schule geht. Nähere Informationen – speziell für Rödermark – findet sich unter www.stadtradeln.de/roedermark2015.html. Teilnehmer die im letzten Jahr noch nicht dabei waren, müssen sich registrieren. Erfahrene StadtradlerInnen benutzen Ihre alten Zugangsdaten.

Während der dreiwöchigen Aktionsphase bucht jede/r RadlerIn die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über den Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank zur Erfassung der Radkilometer. Die Ergebnisse der Teams sowie Kommunen werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, sodass Teamvergleiche innerhalb der Kommune als auch bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen. Leistungen der einzelnen TeilnehmerInnen, mit Ausnahme der STADTRADLER-STARS, werden nicht öffentlich dargestellt.

  • Förderkennzeichen 03KS6060

Kontakt

Klimaschutzmanager
Jochen Bury
Dieburger Str. 13-17
63322 Rödermark

Tel.: 06074 911211
Fax: 06074 9111211
E-Mail